Corradi
Vertiefungen

Die Einrichtung eines Wintergartens: Ideen und Tipps für moderne Veranden aus Glas

Die Einrichtung eines Wintergartens: Ideen und Tipps für moderne Veranden aus Glas

Einen Outdoor-Bereich zu haben, den man auch in den kalten Wintermonaten nutzen kann, ist ein Traum, der sich nun durch die Realisation einer Vertikalmarkise aus Glas im Garten oder auf der Terrasse verwirklichen lässt. Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, rundum von der eindrucksvollen Natur umgeben – vielleicht, wenn es gerade schneit – zu sein und sich dabei gemütlich in einem geschützten Bereich aufzuhalten?
Das war unsere inspirative Vorstellung für den Wintergarten: Entstanden ist er als regelrechtes Gewächshaus, das im Allgemeinen die Verwendung eines Glasdachs vorsieht. Heutzutage eignet sich die Vertikalmarkise für unterschiedlichste Nutzungszwecke, kann auf diese ursprüngliche Struktur verzichten und insbesondere im Wohnbereich modernen Lösungen wie den bioklimatischen Pergolen den Vortritt geben, die durch Verschlüsse in Form von Glasschiebetüren ergänzt werden. Auf diese Weise wird ein Ort kreiert, in dem Wohnbereich und die umgebende Natur aufeinandertreffen und miteinander verschmelzen.

Unabhängig davon, ob Sie ihn als Esszimmer, Wohnzimmer oder einfach als Sonnenbereich nutzen möchten, kann der Wintergarten aus verschiedenen Materialien gefertigt und in Abhängigkeit vom persönlichen Geschmack dekoriert werden. Lassen Sie uns also hier entdecken, wie man einen Wintergarten einrichtet.

Veranden aus Glas: die ideale Wahl für Ihren Wintergarten

Einerseits bieten Veranden aus Glas und Holz eine Lösung, die in der Lage ist, dem Raum einen wunderschönen klassischen und natürlichen Stil zu verleihen, andererseits sind Veranden aus Glas und Aluminium die optimale Option, wenn man der Struktur Stabilität und Widerstandsfähigkeit verleihen möchte, da sie dem bedeckten Garten einen modernen Look schenken, der sich nicht zuletzt dank der großen verfügbaren Farbpalette personalisieren lässt.

Als Alternative zum ursprünglichen Glasdach gibt es verschiedene Abdeckungen für Außenbereiche, die Sie für Ihren modernen Wintergarten wählen können, wie die bioklimatischen Pergolen aus Aluminium oder die Modelle Pergotenda® aus Holz oder Aluminium mit großen Glasschiebetüren die einen szenografischen Blick nach Draußen ermöglichen.

Bioklimatische Pergolen und die Modelle Pergotenda® bieten den Vorteil, die Lichtintensität modulieren und den Lufteintritt in Abhängigkeit vom Lebensstil und der Funktion dieses Raums zu regulieren. Der größte Pluspunkt dieser auch für klassische Gewächshäuser typischen Outdoor-Konstruktionen ist jedoch der unbezahlbare Ausblick auf die Außenwelt, der den durchsichtigen Glasverschlüssen zu verdanken ist. Die Schiebevollverglasungen wie beispielsweise The Glasses ermöglichen neben dem freien Blick auf die umliegende Landschaft auch den Einlass des Tageslichts sowie die Speicherung der Wärme in diesem Bereich.

Nach der Fertigstellung der Vertikalmarkise muss nur noch der Wintergarten gestaltet und überlegt werden, welchen Nutzungszweck er erfüllen soll. 

Ideen und Lösungen für einen wunderschönen Wintergarten

Der modern gestaltete und somit einer Vertikalmarkise für Balkone entsprechende Wintergarten, ist eine extrem funktionale Wohnlösung, da mit seiner Hilfe ein Außenbereich in einen ganzjährig nutzbaren Raum verwandelt wird. Dank seiner originellen Konstruktion, die Außen ansetzt, aber an den Wohnraum oder das Lokal angrenzt, kann er ganz nach persönlichen Bedürfnssen genutzt werden. Man darf jedoch nicht vernachlässigen, dass die Umgebung und die Einrichtung möglichst harmonisch auf den Gesamtstil abgestimmt werden sollten, um die Symbiose von In- und Outdoor-Bereich zu garantieren.

Der Wintergarten: eine vielseitige Lösung

Wenn man das Glück hat, viel Platz zur Verfügung stehen zu haben, ist es ideal, die Veranda in einen Raum zu verwandeln, in dem man sich gerne aufhält, oder aber in ein gemütliches Wohnzimmer. Tatsächlich verleihen die üblicherweise gleichmäßigen Formen dieser Veranden aus Glas die Möglichkeit zur problemlosen Ausstattung mit Sesseln, Teppichen und Tapeten. Wenn dagegen nur ein begrenzter Platz verfügbar ist, empfiehlt es sich wenige Möbel einzuplanen, die dann auch nicht übermäßig groß sein sollten, damit der Raum nicht vollgestellt wirkt und, um mit optischen Effekten zu spielen, die mehr Weite einbringen.

Soll die Vertikalmarkise in Küchennähe konstruiert werden, lässt sich eine schöne Kontinuität schaffen, indem der Wintergarten als Esszimmer genutzt wird; dies garantiert nicht nur einen schönen Ausblick beim Essen, sondern im Sommer auch das Sitzen im Freien, indem man ganz einfach die Glasschiebetür oder das Dach öffnet.

Informalere Lösungen sind dagegen die Gestaltung eines Arbeitsbereichs, eines Lesezimmers oder eines Raums für das Home Entertainment bzw. zum Spielen für kleine Kinder. Das von außen einfallende Tageslicht ermöglicht die Ausführung beliebiger Tätigkeiten am Tag, während abends eine der zahlreichen Lösungen an Outdoor-Beleuchtungen zum Einsatz kommen können, um Ihrer Zeit unbegrenzten Raum zu schenken.

Nicht zuletzt kann der Wintergarten aber auch in seiner ursprünglichen Funktion als Gewächshaus genutzt werden, in dem man kälteempfindliche Pflanzen unterbringt und pflegt, die in geschlossenen Umgebungen gedeihen.

Wohnaccessoires für traumhafte Veranden aus Glas

Damit Ihr Wintergarten zu einem wunderschöner Spiegel Ihres Wohnraums wird, genügen einige wenige Maßnahmen und die Wahl der richtigen Wohnaccessoires. Beispielsweise können Sie auf neutrale Farben und Pastelltöne setzen, wenn sie ein dezentes Ambiente wünschen, oder aber Farben wählen, die perfekt auf die Innenausstattung des Wohnbereichs abgestimmt sind.

Die Wahl einer minimalistischen Einrichtung ergänzt durch einige sorgfältig ausgewählte Designer-Stücke, verleiht die Möglichkeit, den Wintergarten bestmöglich zu valorisieren, ohne den Blick nach Draußen zu beeinträchtigen, der ja der eigentliche Protagonist dieser Veranden aus Glas ist. Kann man, wenn man ein besonders harmonisches Ambiente zwischen In- und Outdoor-Bereich gestalten möchte, die gleichen Pflanzen und Blumen für den Innen- und Außenbereich wählen? Die Wahl von natürlichen und vielseitigen Materialien wie Holz verleiht die Möglichkeit zur Gestaltung einer angenehmen, entspannenden Umgebung im klassischen Stil, jedoch von großartiger Ausstrahlung. Ein paar Beispiele? Ein großer, gebleichter Holztisch mit passenden Stühlen, ein unter Verwendung von Paletten gebautes Sofa voller Kissen in kräftigen Farben oder große Vasen mit hochstieligen Blumen kreieren einen mit der Umgebung verschmelzenden Stil.

Wer dagegen lieber auf Raffinesse und Romantik setzt, kann sich für einige Teile aus Schmiedeeisen entscheiden, die durch pastellfarbene Stoffe einen geschmeidigen Akzent erhalten.

Noch eine letzte zauberhafte Idee: Zur Gestaltung einer kleinen grünen Ecke in Ihrem Wintergarten können Sie auf Kletterpflanzen wie Efeu, Dipladenia, eine traumhafte Pflanze mit rosa, gelben oder roten Blüten oder aber eine Buganvillea buttiana setzen, die im Wohnraum gedeiht.

Unabhängig davon, wofür Sie Ihre Vertikalmarkise aus Glas nutzen möchten – wichtig ist nur, der Phantasie und dem persönlichen Geschmack freien Lauf zu lassen und immer zu versuchen, die Kontinuität zum Wohnraum zu wahren.

Nachdem Sie hier bereits einige Tipps zur Einrichtung eines Wintergartens erhalten haben, warum werfen Sie nicht gleich einen Blick auf die zahlreichen Angebote von Corradi? Mit Ermetika® Cristal, erhalten Sie beispielsweise die Eleganz und Transparenz des Glases vereint mit der Strapazierfähigkeit von PVC-Gewebe. Ein garantierter Erfolg.

Bleiben wir in Kontakt

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN, UM DIE NEUESTEN NACHRICHTEN AUS CORRADI ZU ERHALTEN