Corradi
Vertiefungen

Fünf Podcasts zu Architektur und Design (in englischer Sprache), die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Fünf Podcasts zu Architektur und Design (in englischer Sprache), die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Über sich selbst und seine Umgebung in korrekter Weise zu erzählen und dabei immer wieder ebenso neue wie effiziente Geschichten und Instrumente zu entdecken, ist heute für viele Branchen eine Notwendigkeit. In den vergangenen Jahren hat sich der Begriff des Storytelling in unserem alltäglichen Wortschatz etabliert und wir haben gesehen, wie wichtig eine gute Erzählung bzw. Erläuterung – auch im Rahmen scheinbar unzusammenhängender Bereiche wie denen der Architektur und Kommunikation – ist, die tatsächlich allen Annahmen zum Trotz durch einen unsichtbaren Faden miteinander verknüpft sind. Einer der neuesten Trends in Sachen Kommunikation ist ohne Zweifel das Podcasting. Ein Phänomen, das vor einigen Jahren in den Vereinigten Staaten wie die Pilze aus dem Boden geschossen ist und heute laut Voxnest eine Produktion von über 800.000 Podcasts zählt. Gehört werden diese wöchentlich von 62 Millionen Hörern weltweit – eine Zahl, die dazu geführt hat, dass man hier von einer wahrhaftigen „Podcast Revolution“ spricht. Diese „sprachliche“ Revolution hat insbesondere im Business-Bereich „eingeschlagen“, da Unternehmen in diesem Instrument einen Verbündeten zur bestmöglichen Kommunikation ihrer Projekte und Werte gefunden haben, denn das Publikum wird einbezogen und emotional angesprochen.

In diesem Artikel möchten wir gemeinsam mit Ihnen, die 5 interessantesten Podcasts rund um die Themen Architektur und Design, in englischer Sprache, entdecken. Das sind Podcasts, die Sie sich in Ihrer Freizeit, beim Sport oder auf Autofahrten anhören können.

Podcasts rund um die Themen Architektur und Design: 5 Programme zum Anhören

Einfach in der Herstellung, extrem vielseitig und eine Neuheit: dies sind die Gründe, warum Podcasts auf so große Begeisterung stoßen. In Italien wurde das Jahr 2019 beispielsweise von vielen als „das Jahr Null der Podcasts“ definiert, da der Produktionsboom an Inhalten enorm war. Die Vorhersagen für das Jahr 2020 bestätigen diesen positiven Trend. Immer mehr Unternehmen haben beschlossen, von sich selbst und von der Welt im „Serienmodus“ zu erzählen und setzen hierzu auf Audiodateien zum Herunterladen oder zum direkten Anhören im Streaming, die kostenlos oder als Abonnement erhältlich sind. Auch die Architektur hat in diesem neuen Kommunikationsmodus ihre Dimension gefunden.

So wie wir Ihnen vor einiger Zeit bereits die besten 5 Instagramprofile zum Thema Gardening Design empfohlen haben, möchten wir Ihnen heute die besten 5 Podcasts zu Architektur und Design vorstellen, die alle in englischer Sprache worden produziert sind.

1. Architektur über die Konventionen hinaus

„Failed Architecture (FA) verbindet die Architektur mit der realen Welt“: Dies ist das Ziel von Failed Architecture, einem Podcast, der seit 2011 versucht, neue Perspektiven zur bebauten Umgebung zu eröffnen und in diesem Zusammenhang die Architektur in der Gesellschaft von heute zu erkunden. Das Besondere daran? Der Versuch, unkonventionelle Erzählungen zu finden – angefangen von der „Klimagerechtigkeit“ über die Popkultur bis hin zum Einfluss von Videospielen auf unsere urbane Erfahrung –, um diese mit persönlichen Geschichten und Forschungsarbeiten zu kombinieren, die von einem internationalen Mitarbeiternetz ausgearbeitet werden. Dieser Podcast wendet sich an alle, die eine etwas andere Art der Erzählung mit einem die Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft umfassenden Blickwinkel im 360°-Modus suchen.

2. Design-Tipps

Der Name „monocle“ oder auf Deutsch „Monokel“ vermittelt gut, was Sie hier erwartet. Monocle wurde von Tyler Brûlé gegründet und zählt heute zu den bedeutendsten zeitgenössischen Magazinen rund um die Themen Kultur, Lifestyle und internationales Business: Seit einiger Zeit gibt es auch einen Radiosender – M24 Radio – und verschiedene Programme sowie Podcasts zu den unterschiedlichsten Themen. Darunter ist auch der Podcast Monocle on Design, der Design-Tipps gibt. Dabei umfasst er laut der Autoren „alles, was man über die Welt des Designs wissen muss“ - angefangen von der Architektur bis hin zu neuen Medien, Mode, Handwerk, Einrichtung und vieles andere. Mit einem erfrischenden Stil und maximal 30 Minuten dauernden Episoden gehen die Autoren auf die Suche nach neuen, immer spannenderen Geschichten – angefangen von der Druckerei bis hin zur „Allgegenwärtigkeit der AirPods“: Gäste und Experten kommen darin zu Wort, um über aktuelle Neuigkeiten, Ausstellungen, Events und gegenwärtige Veränderungen zu sprechen.

3. Die Abgrenzung von Mensch und Natur

Ausgehend von früheren historischen Zusammenhängen versuchen, sich zukünftige Dynamiken vorzustellen. Dieses Ziel hat sich Architecture & Anthropocene gesetzt, die erste je von einem italienischen Museumsträger – dem Triennale in Mailand – umgesetzte Podcast-Serie. In dieser faszinierenden, während der Milano Arch Week 2019 aufgezeichneten Audio-Enzyklopädie werden verschiedene architektonische Projekte als Beispiel herangezogen, um das Verhältnis des Menschen zu seinem Lebensumfeld – naturbezogen und sozial zu analysieren. In sieben jeweils 5 bis 20 Minuten langen Episoden trifft der Journalist und Schriftsteller David Plaisant Gäste wie den Gründer von Forensic Architecture Eyal Weizman, den Urbanisten und Theoretiker Ricky Burdett oder den Architekten Shigeru Ban, um gemeinsam mit ihnen unter dem Titel „Broken Nature: Design Takes on Human Survival” die Themen der letzten Triennale zu vertiefen und über Architektur, Design und die Natur im Anthropozän zu sprechen. 

4. Interviews, um die Schönheit von Ideen neu zu entdecken

Dies ist ein Podcast von Architecture Foundation in London: Er nennt sich Scaffold und wird von Matthew Blunderfield produziert. Das Format? Jede der circa 40/60 Minuten langen Episoden konzentriert sich auf ein Interview mit Architekten, Künstlern, Industriedesignern, Dichtern oder Landschaftsarchitekten ... alle durchweg aufstrebende und bekannte Persönlichkeiten, mit deren Hilfe unsere Gegenwart genau beleuchtet wird und der Bereich der Architektur über seine Grenzen hinaus ausgedehnt wird. Matthew erklärt, dass in einer so fließenden Welt wie der unseren, in der wir alle dazu neigen, das Bild flüchtig anzusehen, es wichtig ist, wieder die Zeit zu finden, der Stimme einer anderen Person zuzuhören: Dies ist auch der Grund für den Trick eines langen Interviews, da dieses die Möglichkeit gibt, einen Gang herunterzuschalten und sich auf die Ideen anderer einzulassen.

5. Die unsichtbaren Aspekte von Architektur und Design

„99 Prozent dessen, was Sie sind, ist unsichtbar und unberührbar“: Dieses Zitat von Buckminster Fuller ist der Ausgangspunkt eines der interessantesten Podcasts zum Thema Architektur. Tatsächlich wurde er deshalb als „bester Podcast, den Sie gerade nicht hören, aber hören sollten“ definiert. Die Rede ist von 99 % Invisible. Ausgangspunkt dafür war ein Projekt der Zusammenarbeit zwischen dem öffentlich rechtlichen Radiosender aus San Francisco KALW und dem American Institute of Architects in San Francisco. Der von Roman Mars präsentierte Podcast zählt von 2010 bis heute 397 Episoden von jeweils circa 30 Minuten Länge. Er geht auf die Suche nach allen versteckten oder „unsichtbaren“ Aspekten der Architektur, des Designs und der Kunst: Dabei wird gezeigt, wie Dinge – oftmals Kleinigkeiten –, die wir in unserem alltäglichen Leben zwar vernachlässigen, die aber dennoch zu einem besseren Leben beitragen, funktionieren. Jede Episode konzentriert sich auf ein Thema und beinhaltet häufig auch Interviews mit Architekten und Experten, die vom urbanen, industriellen und grafischen Design beeinflusst sind. 

Eins der Stichworte im Jahr 2020 wird zweifellos „Podcasting“ sein und damit beweisen, dass die Technologie ein ausgesprochen wichtiges Instrument zur Wiedergabe von Erfolgsformaten ist, die immer mehr Publikum erobern und so körperliche Distanzen aufheben sowie neue Horizonte im Bereich des Entwurfs und der Vorstellungskraft eröffnen. 

Bleiben wir in Kontakt

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN, UM DIE NEUESTEN NACHRICHTEN AUS CORRADI ZU ERHALTEN