Corradi
Vertiefungen

Lamellendach Maestro: die Pergola mit mehreren Identitäten.

Lamellendach Maestro: die Pergola mit mehreren Identitäten.
Unter Lamellendächern verstehen wir besondere Konstruktionen, deren konstitutive Eigenschaften uns die Möglichkeit geben, das Mikroklima durch Nutzung des thermischen Austauschs mit der Umgebung zu kontrollieren.

Um die natürlichen Elemente optimal nutzen zu können, müssen bereits in der Entwurfsphase einige für den Erfolg des Projekts grundlegende Faktoren berücksichtigt werden. Dies gilt insbesondere für die Gestaltung der Outdoor-Bereiche. Allem voran muss hier die Ausrichtung der Konstruktion zur Sonneneinstrahlung berücksichtigt werden, um eine Anpassung an jahreszeitenbedingte Änderungen zu gewährleisten. So sollte beispielsweise im Winter der Durchlass der Sonne begünstigt werden, während es im Sommer wichtig ist, den Innenbereich der Konstruktion beschatten zu können und eine gute Belüftung zu gewährleisten.


Ein weiteres wichtiges Element ist die Möglichkeit, den Luftdurchlass und den Lichteinfall in den verschiedenen Tageszeiten zu regulieren Die Lamellendächer erfüllen diese Anforderung, was ihren Sonnenschutzlamellen zu verdanken ist, die über eine Fernbedienung oder, in manchen Fällen, auch manuell eingestellt werden können. Durch das Drehen der Lamellen kann, egal in welchem Moment des Jahres, ein besonders angenehmes Raumklima geschaffen werden, da durch deren entsprechende Neigung die Sonneneinstrahlung und der Grad der natürlichen Belüftung des darunter liegenden Bereichs gesteuert und die Temperatur angepasst werden können.
Die von Corradi aus Aluminium gefertigten Pergolen mit Lamellenabdeckung sind das perfekte Beispiel für Individualität und Vielseitigkeit sowie Lösungen, bei denen Design und Innovation in einer eleganten Mischung aus Funktionalität und Ästhetik ineinander verschmelzen.

 

Maestro

Zu den Evergreens von Corradi gehört Maestro, das Lamellendach mit schwenkbaren Lamellen und einem innovativen, vielseitigen Mood. Eine Pergola, deren zahlreiche Konfigurationen allen, die sich für ihren Außenbereich einen unverwechselbaren Stil wünschen, eine große Auswahl bieten.
 
Maestro ist in der selbsttragenden Version, jedoch auch für die Montage an der Wand erhältlich und eignet sich bestens für das Abdecken großer Flächen, da hier mehrere Module miteinander kombiniert werden können. Mit Maestro können - ohne Verwendung von Verbindungspfeilern - mehr als eine Pergola kombiniert werden, um so eine einzige Überdachung im linearen und essentiellen Design zu erhalten.
 
_DSC9166.jpg
 
Die schwenkbaren Lamellen sind das gemeinsame Merkmal aller Lamellendächer, die die Möglichkeit geben, das Außenlicht, den Belüftungsgrad und damit die Temperatur des darunter liegenden Ambientes besser zu regulieren. Das bedeutet, die Lamellen von Maestro sind bis auf 140° schwenkbar und die Öffnungsrichtung kann abhängig von der gewünschten Atmosphäre gewählt werden. Dank eines über eine Fernbedienung gesteuerten Bewegungssystems erfolgt das Schwenken der Lamellen der Abdeckung noch einfacher sowie unmittelbarer und dazu noch extrem diskret. Der geräuscharme und nicht ersichtliche Motor ist perfekt in das Design der Pergola integriert, um ihre puristischen, essenziellen Linien nicht zu beeinträchtigen.


Relax und Wesentlichkeit


Corradi_PergolaBioclimatica_Maestro.jpg

Ein Beispiel für die enorme visuelle und gleichzeitig architektonische Wirkung ist diese mehrstöckige, im Herzen von Carpi gelegene Villa, für deren Gestaltung der Architekt Gian Luca Montanari das unmittelbar ansprechende und elegante Design von Maestro gewählt hat. Das Volumen wurde ausgewogen entworfen und darauf ausgelegt, die Linien, Materialien und Farben der gesamten Umsetzung hervorzuheben, in deren Rahmen Maestro in der an die Wand angebauten Version als Verbindungselement zwischen dem Innen- und Außenbereich der Villa fungiert.
Ein besonders faszinierendes Detail sind die LED-Leuchten, die im Umfang der Konstruktion sowie in die Abdeckung eingesetzt sind und die Möglichkeit bereitstellen, charmante Atmosphären zu schaffen, um den Outdoor-Bereich auch noch nach Sonnenuntergang genießen zu können.
 

Tradition und Innovation

Die auch in der Version Pergotenda® erhältliche Pergola Maestro bewahrt ein sauberes und essenzielles Design bei gleichzeitiger Gewährleistung einer großartigen Anpassungsfähigkeit an den jeweiligen Installationskontext, ohne den Stil des Hauptgebäudes, egal ob im Wohn-  oder im Contract-Bereich, zu beeinträchtigen.

3.jpg
Die Betonung der ursprünglichen Architektur ist in der Tat eine der Qualitäten der Pergola Maestro, die ihr volles Potenzial in Projekten zum Ausdruck bringt, bei denen die architektonische Identität im Vordergrund steht. Modernität und Komfort stehen bei dieser Realisation des Architekturbüros von Luigi Del Sordo im vollen Einklang miteinander und bilden die Grundlagen eines mitten im Grünen gelegenen Gehöfts mit der Atmosphäre früherer Zeiten.
Das Hotel & Restaurant Villa Sant’Angelo möchte seinen Gästen das Erlebnis der besonderen Gastlichkeit, die in der lokalen Tradition steht und mit der Landschaft verknüpft ist, in einem entspannenden, familiären Rahmen bieten. Die Pergotenda® Maestro wurde als diskreter Protagonist des Außenbereichs gewählt.
 


 

Bleiben wir in Kontakt

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN, UM DIE NEUESTEN NACHRICHTEN AUS CORRADI ZU ERHALTEN