Corradi

Referenzen im Wohnungsbereich

Bioclimatics Maestro: Relax in Privatsphäre mitten im Herzen von Carpi

Carpi - Modena

Der Bau der vom Architekten Gian Luca Montanari entworfenen mehrstöckigen Villa im Herzen von Carpi ist das perfekte Beispiel für ein zartes, aber dennoch charakterstarkes Design mit einem besonderen Augenmerk auf eine punktgenaue, ausgewogene Gestaltung der einzelnen Volumen. Die Linien, Materialien, Farben und Festkörper wurden im Hinblick auf eine vollkommene Harmonie mit der Umgebung gestaltet, ohne dabei auf eine starke visuelle Gesamtwirkung zu verzichten, wodurch die gesamte Umgebung, in die das Projekt eingebettet ist, aufgewertet wird.

Pergolen Maestro für ein von klaren Linien beherrschtes Outdoor

Um der Gestaltungsidee den idealen konkreten Ausdruck zu verleihen, fiel die Entscheidung auf die bioklimatische Pergola Maestro. In ihrer auf zwei Pfeilern stützenden Ausführung fungiert die Maestro hier sowohl als verbindendes als auch dezentes und elegantes Element.
Die Pergola aus Aluminium ist mit Lamellen ausgestattet, die über eine Fernbedienung bis auf 140° geschwenkt werden können: Abhängig vom gewünschtem Licht-/Schattengrad kann hier die Öffnungsrichtung gewählt werden.
Der nur 25 cm hohe Balken, die bündige Regenrinne, das System der integrierten Screens und der verdeckte Motor unterstreichen die bewusst gewünschte Raffinesse der extrem klaren Linien.

Maestro: nicht nur bioklimatisch, sondern auch Pergotenda®

Ein und dieselbe Lösung steht in verschiedenen Konfigurationen zur Verfügung: In der Tat kann die Konstruktion selbsttragend oder, anstelle der schwenkbaren Lamellen, mit einer Verpackungselektronik Pergotenda® – einem Original-Corradi-Patent – ausgestattet werden. Bei größeren Bereichen besteht bei allen Konfigurationen außerdem die Möglichkeit einer Kombination mehrerer Module, ohne die Anzahl der Pfeiler verdoppeln zu müssen, ein weiteres Merkmal mit einem besonderen ästhetischen und funktionalen Wert.
Auch technisch setzt man hier auf absolute Performance: Sowohl in der Ausführung mit einem Tuch- als auch in der bioklimatischen Ausführung ist das Modell gegen Regen beständig, da dieser über integrierte Regenrinnen mit den als Fallrohr fungierenden Pfeilern abgeleitet wird.

Outdoor zu jeder Stunde

Abgerundet wird das Design der Konstruktion durch integrierte LED-Leuchten, die sowohl in den Umfang als auch in die Abdeckung eingesetzt werden können und ein stimmungsvolles Ambiente mit Privatsphäre schaffen, in dem man auch nach Sonnenuntergang noch gerne die Natur genießt.
Auf Anfrage in der gewünschten RAL-Farbe erhältlich. Hier in mattweißer Ausführung mit vertikalen Screens Diffusa XL, in perfektem Einklang mit dem Außenbereich aus Backsteinen, die ebenfalls weiß sind.
Geschwungene Formen, Eleganz und Charakter: Schlüsselbegriffe, die ein Projekt beschreiben, das in Sachen Stadtsanierung und Schaffung von Mehrwert im Rahmen der Gestaltung zukünftiger Räumlichkeiten ein eindeutiges Beispiel für Innovation und Funktionalität ist.
 
Projekt Einfamilienhaus Carpi
Designer Gian Luca Montanari - MGGM studio
Fotos Vito Corvasce

Bleiben wir in Kontakt

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN, UM DIE NEUESTEN NACHRICHTEN AUS CORRADI ZU ERHALTEN